Gua-Sha-Fa

- Mit Reibung wirkungsvoll Schmerzen und Stauungen behandeln -

Die Gua-Sha-Fa Rückenmassage basiert auf den Grundlagen der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Durch das „Schaben“ des Rückens werden Akupunkturpunkte und Reflexzonen gereizt, Schmerzen gelindert, Stauungen gelöst und Heilungsprozesse des Körpers beschleunigt.
Durch neuroreflektorische Vernetzungen wirkt die Behandlung auch auf die Muskulatur, die Knochen und die inneren Organe.

Gua-Sha-Fa wirkt:

- durchblutungsfördernd
- aktiviert den Stoffwechsel
- harmonisiert den Energiefluss
- steigert das Abwehrsystem und die Selbstheilungskräfte
- hilfreich bei  Schmerzen im Schulter-Nackenbereich und Kopfschmerzen
- hilfreich bei beginnenden Infektionen
- entgiftend v.a. während einer Fastenkur und bei Allergien